Ausgabe Oktober 2017 | 13. Oktober 2017 | SHD . NewsAlle Beiträge dieser Kategorie anzeigen | Alle Beiträge anzeigen von
Sandy Mönch
| 2.650 Besucher

1. KRITIScher Stammtisch

zum IT-Sicherheitsgesetz Sektor Gesundheit



Systemrelevante Bereiche zwingt der Gesetzgeber seit 2015 mit der sogenannten KRITIS-Verordnung ihre IT-Sicherheit auf dem neuesten Stand der Technik zu betreiben, regelmäßig überprüfen zu lassen und Sicherheitsvorfälle zu melden. Große Krankenhäuser müssen daher bis zum 30.06.2019 die KRITIS-Anforderungen umsetzen. Dabei stehen alle Informationssicherheits-beauftragten im Sektor Gesundheit vor ähnlichen Fragestellungen:

  • Wie sensibilisiert man Mitarbeiter v.a. im Klinik-Schichtbetrieb?
  • Wie wird »Stand der Technik« definiert?
  • Was wird beim Audit geprüft?
  • Welche Investitionen sind wirklich sinnvoll?
  • Wie reagiere ich im Schadensfall?

Wichtiger Hinweis:
Cyberkriminalität beschränkt sich nicht auf »KRITIS Kliniken«. Da jedes Krankenhaus angegriffen werden kann, stellen die Veranstalter die gewonnenen Erkenntnisse ab 2018 auf der Homepage www.shd-online.de/kritis auch allen anderen Kliniken zur Verfügung.

Seit Mai 2016 gilt die erste KRITIS-Verordnung für die Sektoren Energie, Informationstechnik und Telekommunikation, Ernährung und Wasser. Eine Meldepflicht erheblicher IT-Sicherheitsvorfälle für
KRITIS-Betreiber der Bereiche Finanz- und Versicherungswesen, Transport und Verkehr sowie Gesundheit besteht seit Inkrafttreten der ersten Änderungsverordnung der BSI-KRITIS-Verordnung am 30. Juni 2017.

 

Kriminalstatistik 2016:

  • 82.649 Fälle im Bereich der Computerkriminalität (Straftaten mittels IT)
    Quelle: Cybercrime Bundeslagebild 2016, BKA
  • Bei 47% der angegriffenen Institutionen war die Attacke erfolgreich
    Quelle: BSI, 2016
  • Nur 9% aller Delikte werden als Straftat angezeigt
    Quelle: Dunkelfeldstudie des LKA Niedersachsen, 2013
  • 51 Mio. € Schaden durch Cybercrime
    Quelle: Cybercrime Bundeslagebild 2016, Bundeskriminalamt

Der deutsche Gesundheitsmarkt:

  • 1.996 Krankenhäuser, 12.000 Rehabilitations- und Pflegeeinrichtungen, 470.400 Ärztinnen und ÄrzteQuelle: Sektorstudie Gesundheit, 2016

Haben Sie Interesse an weiteren Informationen zum KRITISchen Stammtisch? Dann wenden Sie sich bitte an unseren Teamleiter Gesundheitswesen, Konrad Christoph | Tel.: +49 351 4232-153, E-Mail: konrad.christoph@shd-online.de

PDF-Download: »Überblick zu den aktuellen Phänomenen im Bereich Cyber-Kriminalität«

 

Sandy Mönch
Autor:
Sandy Mönch | SHD Marketing
Website:
Bildquelle/Copyright: © nenetus — fotolia.com
SHD . NewsAlle Beiträge dieser Kategorie anzeigen

Lost in Space?

Die gesamte Hard- und Software, Netzwerke, Applikationen, Nutzer, SLAs usw. EINFACH und ÜBERSICHTLICH unter Kontrolle haben – das ist der Anspruch, den unsere neue Software SM-VIEW erfüllt. Mit drei innovativen Tools beschreitet SM-VIEW seinen Markteintritt: SM-VIEW Insight, Maps sind ...

1.530 Besucher
SHD . TechnologyAlle Beiträge dieser Kategorie anzeigen

SM-VIEW – Kennen Sie Ihr IT-Universum?

Viele unserer Leser kennen SM-VIEW bereits als Teil unserer Systemmonitoring-Lösung SM-BOX. Das neue SM-VIEW knüpft an das in diesem Kontext gewachsene und von vielen Anwendern geschätzte Funktions-Portfolio an. Durch den Austausch der technischen Basis erweitern sich nun für den ...

2.406 Besucher
SHD . TechnologyAlle Beiträge dieser Kategorie anzeigen

Microsoft Inspire 2017

Alexander Lippold, Service Manager und Sales Consultant bei SHD, hat sich für uns vom 09.–13. Juli 2017 auf der Partnerkonferenz »Microsoft Inspire« in Washington umgeschaut und berichtet von seinen persönlichen Highlights und den Neuerungen rund um Microsoft. SHD hat u.a. folgende ...

1.966 Besucher