Ausgabe Dezember 2019 | 16. Dezember 2019 | SHD . NewsAlle Beiträge dieser Kategorie anzeigen | Alle Beiträge anzeigen von
Dr. Frank Karow
, Alle Beiträge anzeigen von
Karl-Heinz Land
| 344 Besucher

Cloud 2020 – Interview mit Karl-Heinz Land



Die Cloud – ein Trendthema, welches auch 2020 aus der IT-Landschaft nicht wegzudenken ist. Besonders in mittelständischen Unternehmen stellt sich die Frage, wie man zunehmendem Datentransfer begegnen kann. Lesen Sie in einem Kurzinterview zwischen Dr. Frank Karow, Geschäftsführer SHD und Karl-Heinz Land, digitaler Darwinist und erfolgreicher Buchautor, welche Vorteile die Cloud mit sich bringt, welche Rolle die KI in diesem Zusammenhang spielt und ob die Angst vor Datenklau berechtigt ist.

FK: Welche Bedeutung hat die Cloud 2020 für mittelständische Unternehmen?

KHL: Wir sehen, dass traditionelle Speichermedien immer mehr und mehr an ihre natürlichen Grenzen stoßen. Der weltweite Datentransfer nimmt stetig zu. Aus diesem Grund sind wir gezwungen alternative Lösungen zu suchen. Eine ganz entscheidende Rolle spielt hierbei die Cloud. Schon heute sehen wir mehr Daten auf unfassbar großen Serverfarmen verteilt über die ganze Welt, als auf traditionellen und lokalen Geräten.
Sowohl Privatpersonen als auch Unternehmen werden einige Vorteile geboten, besonders in Bezug auf eine Erhöhung der Geschwindigkeit von Arbeitsprozessen und daraus resultierend einem gestiegenen Komfort. Kritisch betrachtet werden muss hier nach wie vor das Thema der Datensicherheit, da es in der Vergangenheit immer mal wieder zu sogenannten Datenleaks gekommen ist.

FK: Welche Anwendungsfälle in der Cloud sehen Sie bei unseren Kunden mit besonders hoher Priorität?

KHL: Für SHD sehe ich vor allem alle Anwendungsfälle, wo es um schnelle und hohe Änderungsbereitschaft geht – hohe Agilität ist hier in jedem Fall ein Stichwort. Darüber hinaus in Feldern, wo die Zusammenarbeit mit verschiedenen Bereichen von Nöten ist, hier schafft die Cloud ideale Verbindungen.

FK: Produkte und Maschinen werden zunehmend mit KI versehen und kein Unternehmen kommt in Zukunft daran vorbei. Welche Bedeutung sehen Sie für KI-Anwendungsfälle bei unseren Kunden? Haben Sie dafür zwei Beispiele parat?

KHL: Die besten Anwendungsbeispiele sind immer da, wo es sich um große Datenmengen, das Erkennen von Zusammenhängen in komplexen Datenstrukturen geht, wo die Daten sich extrem schnell verändern, im Ideal­fall in Echtzeit. Und wo die Daten sowohl von der Menge, als auch von der Änderungs­geschwindigkeit sehr dynamisch sind, bspw. IoT, Medizin-, Gesundsheitsdaten aber auch Verbrauchsdaten bei Energieversorgern.

FK: Muss ein Unternehmer Angst vor Datenklau in der Cloud haben?

KHL: Grundsätzlich muss ein Sicherheitskonzept auch in der Cloud geschaffen werden. Anzunehmen, dass die Cloud unsicherer sei, als die eigenen Daten auf Servern im Keller, ist vollkommen unberechtigt. Die Cloud ist oft sicherer als das eigene Rechenzentrum. In einer Cloud haben wir Hundertschaften sitzen, die sich einzig und allein um Sicherheit kümmern. In vielen Unternehmen sind hierfür lediglich 1 oder 2 Personen zuständig.

FK: Welche Priorität haben Security und Compliance für Unternehmen, die in die Cloud gehen? Wie ist Ihre Erfahrung?

KHL: Die Themen Security und Compliance haben extrem hohe Priorität. Das Thema sollte unbedingt ernst genommen werden. Es muss geregelte Prozesse geben, wie man mit Security, Compliance, Governance umgeht und stets dokumentiert werden, wer wann Zugriff hat und auf welche Bereiche.

 

Dr. Frank Karow
Autor:
Dr. Frank Karow | Geschäftsführer SHD
Website:
Karl-Heinz Land
Autor:
Karl-Heinz Land | digitaler Darwinist
Website:

Bitte bewerten Sie diesen Beitrag

Es wird kein Zusammenhang zwischen Ihrer Bewertung und Ihrer E-Mail-Adresse hergestellt, falls Sie unseren Newsletter erhalten haben.

SHD . NewsAlle Beiträge dieser Kategorie anzeigen

Weihnachtliche Grüße von der SHD

Die Universität Rostock ist 2016 in einer Untersuchung der Frage nachgegangen, wie lange Unternehmen in Deutschland durchschnittlich existieren (Universität Rostock, Wirtschafts- und sozialwissenschaftliche Fakultät, Prof. Dr. Weißbach). Man fand heraus, dass ein Unternehmen im ...

161 Besucher
SHD . NewsAlle Beiträge dieser Kategorie anzeigen

Hate it or love it! Digitalisierung geht alle an

Digitalisierung ist allgegenwärtig und ruft verschiedene Assoziationen bei den Beteiligten hervor. In unserem Workshop beleuchten wir das Thema aus verschiedenen Perspektiven: Wie wird sich die Rolle des IT-Leiters zukünftig wandeln, welche Aufgaben hat ein Digital Leader und wie hilft ...

149 Besucher
SHD . TechnologyAlle Beiträge dieser Kategorie anzeigen

Modell der geteilten Verantwortung

Viele, aber leider nicht alle Unternehmen haben eine aktuelle IT-Strategie und klare Vorstellungen, wie mit dem Thema Public Cloud umzugehen ist. Im Zuge der Digitalisierung werden synchron zur IT-Strategie Workloads identifiziert, welche für die Public Cloud (z.B. Microsoft Azure oder ...

170 Besucher
SHD . TechnologyAlle Beiträge dieser Kategorie anzeigen

Fünf No-Gos für Managed Services

Der digitale Wandel bringt für Unternehmen zahlreiche Vorteile. Sie können die Veränderungen in den wirtschaftlichen Rahmenbedingungen genau analysieren, neue Geschäftsmodelle entwerfen und sich entsprechend der Markterwartungen weiterentwickeln. Managed Services können Ihnen die ...

220 Besucher